Wie finde ich den richtigen Kristall für mich?


Der derzeitige Hype um Kristalle scheint einfach nicht enden zu wollen und auch wir lieben sie in allen Varianten und Farben- egal ob raw, clustered, oder tumbled… you name it! We love it!

Vor ein paar Jahren noch den Esoterikern verschrien, scheinen heute mehr und mehr Leute sich wieder der Spiritualität zu zuwenden und somit auch den wunderschönen Steinen. Das verwundert nicht wenig, da die heutige Zeit, in der wir leben einfach immer schneller und überwältigender wirkt und somit oft keinen Platz für Ruhe und Magie übrig hat.

Gerade jetzt ist es aber essentiell und ein wichtiger Teil der Self-Care nicht nur durch Fitness und gesunde Ernährung seinen hektischen Alltagsstress irgendwie in Balance zu bekommen- Kristalle sollen uns dabei nämlich ebenfalls unterstützen können. Und sehen dazu auch noch wunderschön aus! Wir finden: what's not to love?

Haben Kristalle wirklich eine Wirkung und was mache ich mit ihnen?

Seit jeher als Schutz- und Glücksbringer bekannt, wussten auch schon die alten Griechen und Ägypter um die lebendigen Schwingungsfelder, die die Steine mit sich bringen und haben sie in ihre Medizin- und Schönheitsrituale eingebunden.

Wir glauben zwar nicht an medizinische Heilwunder - und sind des weiteren dazu verpflichtet euch darauf hinzuweisen, dass weder jegliche Wirkung von Kristallen wissenschaftlich nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist, noch dass sie ärztlichen Rat & Hilfe ersetzen! - allerdings glauben wir fest daran, dass alles energetisch geladen ist und wir uns mit Kristallen definitiv auf einer good-vibes-frequency bewegen können.

Ob du gerade meditierst, den Downward Dog machst oder einfach nur ein Buch liest und dabei deinen Tee trinkst- das Aufstellen von Kristallen in dem Raum, in dem du dich dabei befindest, soll dir helfen eine bestimmte Energie auszubreiten. Natürlich kannst du auch einfach einen oder mehrere kleinere Trommelsteine super in der Hand halten oder für unterwegs einfach bei dir in der Tasche tragen, wobei die Steine ihre volle Energie ausstrahlen können bzw. dich sogar vor negativen Energien schützen sollen. Wem das etwas too much erscheint, dem sei gesagt: Kristalle und Steine sind auch einfach nur dank ihrer schönen Farben und ihres wunderbaren Aussehens hervorragende Deko-Objekte, die auf ihre eigene Art und Weise jeden Raum verzaubern.

Wie suche ich den richtigen Kristall für mich aus und wie benutze ich ihn am besten?

Deiner Interpretation, inwiefern du Kristalle nutzen möchtest, sind keine Grenzen gesetzt. Dasselbe gilt übrigens auch dafür, welcher Stein welchen ‘Zweck’ für dich erfüllen soll. Folge dafür einfach deiner Intuition und lass dich davon leiten.
Das ist gerade das Schöne an ihnen- wir haben zwar zu jedem Kristall ein paar Tipps für dich aufgeschrieben, wozu dieser sich jeweils am besten eignet- letztlich gibt es hier aber kein Richtig oder Falsch!
Daher unser Tipp: Der Kristall oder der Stein, der dich auf Anhieb am meisten anspricht, ist höchstwahrscheinlich genau der, den du gerade brauchst. 

Falls du ein bisschen Inspiration brauchst, wir haben eine wunderschöne Auswahl an Fair Trade Kristallen in unserem Shop: einige unserer Faves sind derzeit die perlmutt-schimmernden Angel Aura Mini Spitzen, die Mini-Mond-ähnlichen Selenit Kugeln, die stärkenden Aragonite und unsere wunderschönen Bergkristalle!